Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 248

Thema: Sherlock (BBC)

  1. #41
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    War ein schöner Start in die neue Staffel auch wenn...

    Spoiler 
    ...die Rätsel ein wenig leicht waren. So ziemlich alle Schlußfolgerungen auf die er kam, kam der Zuschauer auch (Ja auch die Nummer mit Masen) aber damit auch auf die Fehler.

    Sofern war die Geschichte gut erzählt.

    Die Blogidee war eine schöne Übertragung in die neue Zeit. Schließlich hat Holmes im Original auch Buch geführt.

    Das Ende, auch wenn es cool war, ist ein wenig unlogisch. Er ist ein wenig bleich und groß um als arabischer Terrorist durchzugehen. Trotz allem war es ganz nett gelöst.

    Die Frage wie er sie gefunden hat? Warscheinlich genauso wie die Terroristen...GPS. Sie hatte die ganze Zeit dasselbe Handy, siehe Klingelton. Das geht nur mit derselben Nummer.

    Wie fandet ihr die Besetzung von Irene Adler?
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  2. #42
    vom Stamm der McKay Avatar von Aliana77
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    NdS
    Beiträge
    732

    Standard

    Zitat Zitat von iolanda Beitrag anzeigen
    ... aber Mai 2014...
    Nix da *freu* *freu* die zweite Staffel kommt Pfingsten und zwar Pfingsten 2012.

    Ausstrahlung am 25., 27. und 28.5. um jeweils 21:45 Uhr.
    Das bedeutet, dass jeder Mensch frei geboren ist und sich als freier Mensch auf diesem Planeten bewegen dürfen sollte , geschützt durch eine freie, faire und korruptionslose Rechtssprechung, die jeden Menschen, unabhängig seiner Herkunft und seines Status, gleich behandelt.

  3. #43
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.630
    Blog-Einträge
    32

    Standard

    Darf ich mal sagen, dass ich es total besch...eiden finde, dass die mit dem Drehen der 3. Staffel erst irgendwann Anfang 2013 anfangen??

    http://www.cultbox.co.uk/news/headli...-in-early-2013

    Dann gibt es die Staffel doch sicher erst im Sommer oder Herbst 2013 auf BBC ... *pah*

  4. #44
    vom Stamm der McKay Avatar von Aliana77
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    NdS
    Beiträge
    732

    Standard

    Vielleicht bekommen wir die beiden ja schon etwas früher zu Gesicht.

    Details darüber, wann Benedict Cumberbatch und Martin Freeman wieder als Sherlock Holmes und Dr. Watson vor die Kamera treten werden, gibt es bislang nicht. Angesichts der Tatsache, dass Mr. Cumberbatch derzeit für den nächsten „Star Trek“-Film dreht, während Mr. Freeman in ein kleines Projekt namens „The Hobbit“ involviert ist, steht zu befürchten, dass wohl wieder ein größerer Zeitraum vergehen wird, bevor es weitergeht.
    Quelle: serienjunkies

    Auf jeden Fall werde ich mir auch die 3. Staffel ansehen. Die Filme sind einfach nur genial. Ich fand den Hund von Baskerville zwar nicht ganz so toll, die Art und Weise, wie diese Fime inszeniert wurden, ist aber einfach nur fantastisch und ich warte jetzt schon sehnsüchtig auf die Erklärung der letzten Minuten des letzten Films - obwohl ich da so eine Ahnung habe.
    Das bedeutet, dass jeder Mensch frei geboren ist und sich als freier Mensch auf diesem Planeten bewegen dürfen sollte , geschützt durch eine freie, faire und korruptionslose Rechtssprechung, die jeden Menschen, unabhängig seiner Herkunft und seines Status, gleich behandelt.

  5. #45
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.786
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Man kann ja aber schon verstehen, dass die beiden Filmprojekten den Vorrang vor Fernsehprojekten geben.

    Außerdem werden auch die Verantworlichen der TV-Filme sicher nichts dagegen haben, wenn ihre Fernsehstars einen großen Namen haben. *g*

    Aber schade ist es schon, dass das noch mindestens ein Jahr hin ist.

  6. #46
    First Lieutenant Avatar von sethos
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Randberliner oder Randbrandenburger -wie man es sehen will
    Beiträge
    292

    Standard

    Jahre ist es her das ich hier das letzte Mal reingeschaut habe - also hier ist allgemein gemeint, nicht was die neue Serie betrifft.
    Jahre, ohne Fandasein - was bin ich brav geworden.
    Und jetzt brenne ich!
    Sherlock ist oberflächlich gesehen tolle Fernsehunterhaltung, eine gut umgesetzte Idee, hervorragende Schauspieler, witzige Dialoge, eingängige Musik.
    Man kann es dabei belassen und sich einfach nur gut unterhalten, Spaß haben, ein paar Sachen hinterfragen, es etwas in der Presse verfolgen und bedauern das soviel Zeit bis zum nächsten Dreh vergeht.
    Ist es vielleicht gerade das was wir brauchen um es wirklich zu verkraften?
    Zeit!
    Sherlock ist in England und international ein Phänomen. Die Fans überschlagen sich.
    Wo bitte sind hier die Fans?
    Brennt wirklich noch keiner von Euch?
    Stellt Ihr keine Fragen, fühlt Ihr Euch nicht provoziert, wollt Ihr nichts wissen?
    Ein spektakuläres Ende und keiner brennt?

    Ein Zaubertrick nur ein Trick!

    Sherlock sagt er habe zwei Sorten von Fans. Die, die ihn beim Fälle klären sehen wollen und die die ihn in ihrem Schlafzimmer sehen wollen.
    Seit Ihr diese Sorte Fans?
    Na ja, und dann noch die, die unbedingt die Klappe aufreißen um des Hits willen- Bin wohl gerade so einer und er drückt ja mit unvergleichlichen Charme aus was er von soetwas hält: Ich verachte dich!
    Sollte also doch lieber die Klappe halten und ein braver Fan werden, oder?
    Seht es als Fernsehunterhaltung, habt Spaß daran, auch beim zweiten und dritten DVD-gucken.
    Wer aber die ganze Breite von Sherlock erkennen will sollte anfangen etwas tiefer zu gehen und nicht nur hinsehen.
    Geräusche sind wichtig! Verstand ist doch so sexy!
    Wenn Ihr brennen wollt löst Euch vom rein visuellen, fangt an in Belgravia zu suchen um Reichenbach zu verstehen. Worte, Sätze, SMS's alles ist zweideutig - nichts ist hier dem Zufall geschuldet.
    Das ist ein Trick, ein Zaubertrick besetzt mit einem grossartigen Magier und seinem tollen Assistenten.
    Geändert von sethos (18.06.2012 um 08:34 Uhr)

  7. #47
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.786
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    tolle Fernsehunterhaltung, eine gut umgesetzte Idee, hervorragende Schauspieler, witzige Dialoge, eingängige Musik.
    Genau das ist es für mich, nicht mehr und nicht weniger. Ich freue mich auf die neuen Folgen, ich rätsel gerne mit, ich finde die visuelle Umsetzung spannend - - aber es begeistert mich nicht so restlos wie SG-1 und SGA.

    Ich verspüre nicht den Wunsch wirklich ernsthafte FFs dazu schreiben oder Artwork dazu anzufertigen. Ich lese zwar ein bisschen hier und da, aber ich bin weit davon entfernt auch nur den Namen einer Autorin nennen zu können, anders als im Stargatebereich, wo ich bei vielen Autorinnen sogar sagen kann, ob ich ihren Schreibstil mag oder nicht.

    Und dabei würde ich gerne mal wieder auf eine Serie treffen, die mich so vereinnahmt wie Stargate - aber bisher ist sie noch nciht aufgetaucht. *g*

  8. Danke sagten:


  9. #48
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.423
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    tolle Fernsehunterhaltung, eine gut umgesetzte Idee, hervorragende Schauspieler, witzige Dialoge, eingängige Musik.
    Genau das ist es für mich, nicht mehr und nicht weniger. Ich freue mich auf die neuen Folgen, ich rätsel gerne mit, ich finde die visuelle Umsetzung spannend - - aber es begeistert mich nicht so restlos wie SG-1 und SGA.
    Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen, genau auf den Punkt gebracht

    Sherlock ist für mich einfach normale Fernsehunterhaltung - ok etwas besser als "normal", weil es die Briten einfach draufhaben hervorragende Serien zu produzieren, die sich wohltuend von den meisten amerikanischen und deutschen absetzen, aber wirklich brennen? Nein, dass hab ich bisher nur für SG-1, SGA, Firefly und auf der Britenseite Torchwood und Hustle.

  10. Danke sagten:


  11. #49
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.433
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Also ich brenne ja nicht so gerne... aber wems gefällt.

    Natürlich finde ich Sherlock genial, ist einfach ne gute Serie
    Geändert von Major Lee Adama (18.06.2012 um 17:59 Uhr)



  12. #50
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.187
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Oh ich brenne!
    Ich liebe die Serie einfach nur, und ich erwische mich mache Szenen einfach nochmal anzugucken, weil sie sie einfach nur schön gefilmt finde, oder weil ich nochmal sehen möchte wie mit Tiefenschärfe und anderen Tricks gearbeitet wurde.

    Sherlock ist einfach genial - und bisher die einzige Serie die bei meinen Kollegen breit gefächert geguckt und geliebt wird.

    Trotzdem ist es für mich eine andere Art Serie als jetzt Stargate, weil mich einfach das Fandom da nicht so interessiert. Das liegt aber wohl auch u.a. da dran dass es nur 6 Folgen sind die in einem großen Abstand gelaufen sind, und somit das wöchentliche mitfiebern wegfällt, als auch daran dass ich einfach viel weniger Zeit habe als früher.

  13. #51
    First Lieutenant Avatar von sethos
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Randberliner oder Randbrandenburger -wie man es sehen will
    Beiträge
    292

    Standard

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen

    Ich verspüre nicht den Wunsch wirklich ernsthafte FFs dazu schreiben oder Artwork dazu anzufertigen. Ich lese zwar ein bisschen hier und da, aber ich bin weit davon entfernt auch nur den Namen einer Autorin nennen zu können, anders als im Stargatebereich, wo ich bei vielen Autorinnen sogar sagen kann, ob ich ihren Schreibstil mag oder nicht.
    Ist denke das ist hier gar nicht notwendig. Jedenfalls kommt bei mir dieser Wunsch nur bedingt auf. Ich denke bei der extremen Mehrschichtigkeit von Serie, Dialogen und Charakteren wäre ich dazu garnicht in der Lage.
    Das Fandome interessiert mich überhaupt nicht - wie schon gesagt wird: Fälle oder Schlafzimmer: und mit Sicherheit würde ich, auch wenn ich in London wohne nicht an seinem Todestag zum St. Barths pilgern - wie gerade erst am Samstag wirklich passiert.
    Obwohl, gibt es eine historisch exakte größere Verneigung von Seiten der Fangemeinde an die Macher?

    Ich wollte hier zwar eine Reaktion erzielen, aber mehr um einen Input und Austausch für eigene Fragen und Gedanken zu erhalten.
    Scheinbar lösen es wirklich nur sehr wenige von der puren Fernsehunterhaltung und sehen nicht welche provokativ neue Qualität die Macher ( spätestens seit Staffel 2) hierbei schaffen.
    Erst das mehrmalige sehen von Belgravia und Reichenbach hat auch in mir das Rad zum rollen gebracht, erst wenn man bereit ist Szenen zu hinterfragen, Dialoge auf ihre Mehrdeutigkeit zu untersuchen oder Zuzulassen was hier eigentlich wirklich auf so vielen Ebenen geschieht wird einem bewußt was hier eigentlich wirklich mit dem Seher angestellt wird.
    Danach kann man dann entscheiden ob man Fan wird oder es bei einfacher Unterhaltung belässt - auch das ist okay.
    Iolanda, Du brennst? Gut! Soll ich ein wenig Holz nachschieben?
    Welcher Ofen braucht den ersten Scheit? Belgravia oder Reichenbach?
    Geändert von sethos (18.06.2012 um 18:49 Uhr)

  14. #52
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.187
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Eigentlich hat "A Study in Pink" schon gereicht. Ich bin verhältnismäßig spätberufen und hab mir letzten Sommer die DVDs gekauft. Ich hab selten so viel Spaß gehabt etwas einfach nur anzugucken. Und dann nochmal, weil man so viele Dinge beim ersten Mal nicht mitbekommen hat.

    Vor ein paar Wochen war ich mit einer Kollegin, einer ex-Kollegin und deren amerikanischen Freundin essen, und die längste Diskussion ging darum "but how did he do it"? Man beachte, dass alle Damen jenseits der 50 sind *g*

  15. #53
    First Lieutenant Avatar von sethos
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Randberliner oder Randbrandenburger -wie man es sehen will
    Beiträge
    292

    Standard

    Zitat Zitat von iolanda Beitrag anzeigen
    Vor ein paar Wochen war ich mit einer Kollegin, einer ex-Kollegin und deren amerikanischen Freundin essen, und die längste Diskussion ging darum "but how did he do it"? Man beachte, dass alle Damen jenseits der 50 sind *g*
    Dann sollte Ihr noch einmal essen gehen und Euch fragen ob vielleicht nicht das Wie weiterhilft sondern das Warum!

    Das er lebt wissen wir! Man zeigt es auch noch extra, damit es daran keine Zweifel gibt. Und brav tun wir alle das was man von uns erwartet. Wir diskutieren das Wie ohne auch nur im geringsten über das Warum nachzudenken.
    Das ist ein Trick, John ein Zaubertrick.
    Guckt alle an! Da ist das Kaninchen...und jetzt lasse ich es spektakulär verschwinden!
    Tot?
    Ohn, nein Voilà da ist es ja wieder!
    Applaus!
    So und nun sagt mir Wie ich es gemacht habe!
    Und wir sind alle, wirklich alle so lieb und tun genau das was man von uns erwartet.
    Wir stürzen uns auf das Wie weil wir glauben darin liegt der spektakuläre Auftakt von Staffel 3.
    Das Wie wird mit Sicherheit arg enttäuschend ausfallen und wahrscheinlich der allgemein vertretenden Vermutungen mit dem geparkten LKW und der Hilfe des Obdachlosennetzwerkes entsprechen. Aber es wird uns nicht mehr interessieren, weil uns ein anderer Paukenschlag eiskalt erwischen wird.
    Das Warum!
    Das Warum....und wer lebt!

  16. #54
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.433
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Das Warum ist doch einfach. Wäre er nicht gesprungen, wären Watson, die Vermiterin und Lestrade erschossen worden. und warum er lebt? Na, wer stirbt schon gerne? Man kann auch zuuu viel in etwas hineininterpretieren



  17. #55
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.187
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ganz so intensiv hinterfrage ich die Serie dann doch nicht.

  18. #56
    Zitronenfalter Avatar von Sinaida
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Major Lee Adama Beitrag anzeigen
    Das Warum ist doch einfach. Wäre er nicht gesprungen, wären Watson, die Vermiterin und Lestrade erschossen worden. und warum er lebt? Na, wer stirbt schon gerne?
    Das wäre jetzt auch mal so mein Gedanke. *g* Möglich, dass die Lösung sich dann als viel komplizierter und vielschichtiger herausstellt, aber davon lasse ich mich dann gerne überraschen.

    Ich mag die Serie sehr, finde sie ist großartig gemacht, ich ziehe meinen Hut vor der Leistung von Benedict Cumberbatch und noch mehr vor der von Martin Freeman, ich möchte keine Folge verpassen, freue mich riesig auf die neue Staffel, aber wirklich richtig mit dem Begeisterungs-Fan-Virus infiziert hat mich die Serie trotzdem nicht.

    So wie SGA, z.B.

  19. Danke sagten:


  20. #57
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.786
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Und ich denke, das kann man auch nicht erzwingen - egal wie toll und gut und hochgelobt die Serie sein mag.

  21. #58
    First Lieutenant Avatar von sethos
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Randberliner oder Randbrandenburger -wie man es sehen will
    Beiträge
    292

    Standard

    Völlig richtig. Jeder muss für sich das finden was einem gefällt.
    Mir hats gefallen, - sowohl als gute Fernsehunterhaltung als auch aus der Bereitschaft heraus etwas mehr Emotionen in die Sache zu investieren. Und mittlerweile weiß ich nicht, ob ich damit den besseren Weg eingeschlagen habe. Denke, der normale Fernsehgucker wird eher bereit sein neue Entwicklungen zu akzeptieren als jemand wie ich, der einen Hang zu Loyalität fürs Althergebrachte besitzt wenn er es einmal angenommen hat.

  22. #59
    First Lieutenant Avatar von sethos
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Randberliner oder Randbrandenburger -wie man es sehen will
    Beiträge
    292

  23. Danke sagten:


  24. #60
    Captain Avatar von Evaine
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    437

    Standard

    Also ich habe mir beide Staffeln auf DVD zugelegt und ja, ich mag sie... aber ich mag nicht dazu schreiben... Dafür sind mir die beiden durch die Storyvorgaben zu sehr eingeschränkt...

    Aber ich bin ja eh nicht der große Schreiber...
    Ich wünsche Dir das, was für dich am Besten ist.

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •