Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: [SGA] Herzensbrecher (FF-Challenge)

  1. #1
    Second Lieutenant Avatar von Mahtowin
    Registriert seit
    26.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    199
    Blog-Einträge
    1

    Standard [SGA] Herzensbrecher (FF-Challenge)

    [SGA] Herzensbrecher (FF-Challenge)

    Titel: Herzensbrecher
    Serie: SGA
    Autor: Mahtowin
    Rating: P6
    Genre: Drama (/Humor)
    Anmerkung: Mein Beitrag für Liljanas FF-Challenge, die Drama beinhalten sollte.


    Liebster Rodney,

    wo bist du? Was ist mit dir geschehen? Eines Tages hast du dich von mir verabschiedet, wie fast jeden Morgen, und dann warst du verschwunden. Keine Nachricht, kein Wort, kein Hinweis, warum du unsere Verbindung so unbarmherzig hart getrennt hast.

    Ich sitze hier, und warte Tag für Tag, dass du durch diese Tür kommst. Ich spüre nicht mehr deine Finger auf meinem Haar, ich höre nicht mehr die zärtlichen Worte, die du mir ins Ohr flüstertest.
    Oft sehe ich aus dem Fenster, und wünschte, ich würde dich wiedersehen, wie du den kurzen Weg vom Parkplatz zu unserer Eingangstür zurücklegst, und dabei mit den Schlüsseln klimperst, so, wie du es immer tatest.
    Manchmal gleitet mein Blick zu dem Baum in der Einfahrt, unserem Baum, in dem wir oft saßen, und du mich immer aufgefangen hast, wenn ich nicht mehr wusste, wie ich herunterspringen sollte.
    Du hattest immer nur Augen für mich, wenn du da warst, nicht mehr beschäftigt von den Problemen in deinem Labor. Ich war der Grund, warum du dich immer wieder nach Hause begeben hast, warum du nicht komplett in dein Büro eingezogen bist. Jeden Tag haben wir uns begrüßt, nur selten trat jemand anderes durch die Tür.
    Du hast mir immer zugelächelt, wenn wir abends Seite an Seite auf unserer Couch saßen, und du mich mit kleinen Häppchen füttertest. Wie oft haben wir dort zusammengekuschelt, und wenn ich in deinen Armen einschlief, wusste ich, dass mir nichts passieren konnte. Unsere kleine Kuschelhöhle, erinnerst du dich?
    Ich habe mir immer so jemanden wie dich gewünscht. Wir lebten unser Leben getrennt, und doch zusammen, wir hatten Zeit für uns, und dennoch sind wir uns oft näher gewesen, als irgendjemand sonst.
    Und damals, als ich so schrecklich krank wurde, dass jeder Arzt nur mehr meinte, es gäbe keine Hoffnung mehr? Du hast mich gepflegt, mir die Medizin verabreicht, als ich zu schwach zum Schlucken war, und mir Mut gemacht. Nach der schlimmsten Nacht, in der wir beide kein Auge zutaten, sah ich, wie trotz deiner Müdigkeit die Hoffnung in deinen Augen schimmerte.
    Und als wir dann erstmals wieder zusammen die Sonne aufgehen sahen, waren wir beide glücklich.

    Wo bist du jetzt? Warum scheint es so, als wärest du von dieser Erde verschwunden? Kein Zeichen, kein Hinweis. Ich war immer dein, warum lässt du mein Herz in der Nacht vor Sehnsucht weinen? Komm zurück, wo immer du auch sein magst, und sei es nur für ein letztes Aufwiedersehen. Ich warte auf dich, so wie ich es immer tat, und immer tun werde.

    Alles Liebe,

    Auf immer deine Katze


    --------------------

    Hab sowas noch nie geschrieben, aber ich hab mich sehr bemüht! Dass mir dann doch wieder der "Schalk" im Nacken saß, konnte ich ja zu Beginn nicht ahnen!
    You don't have to be crazy to work here – but it helps!
    Stargate in den Mund gelegt: 5 x Gold, 3 x Silber, 6 x Bronze, Taschentücher

    Spoiler 
    Meine Fanfiktions:
    Die Übermüdete: Morgendliche Startschwierigkeiten
    Die Sammlung: 100 kleine Stargates
    Die Total Verrückte: Bärchengeschichten
    Die Romantisch-Actionreiche: MiniBang: Gefühlsportale
    Die Neue: Herzensbrecher
    Die Slashige: Mission: Rohr frei!
    Die Fortsetzung: Zelten 2 - oder: Der Kaninchenplanet
    Die Erste: Zelten

  2. Danke sagten:


  3. #2
    Wächter und Techniker Avatar von Am17
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    An Rhein und Mosel
    Beiträge
    681
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Die arme, arme Katze.
    Wie konnte Rodney sie nur aleine lassen.
    Ich finde hast dugut geschreiben. Drama und Humor gut mit einander verbunden.

    Lg Am17

  4. Danke sagten:


  5. #3
    Fürstin der Finsternis Avatar von Liljana
    Registriert seit
    21.06.2009
    Ort
    Höllstadt
    Beiträge
    1.966
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Das ist schon so ein Drama mit Rodney. Lässt das arme Kätzchen allein zurück Die wartet und wartet und wartet.

    Auch eine nette Betrachtungsweise eines humorigen "Dramas" inkl. Kuschelhöhle.

    Ich spüre nicht mehr deine Finger auf meinem Haar,
    In diesem Fall plädiere ich allerdings für "Fell"

    Und damals, als ich so schrecklich krank wurde,
    oO - war das die Geschichte mit den Nieren- oder waren es Gallensteine? Wirklich schlimm.

    Es ist doch recht erstaunlich, wieviele unterschiedliche "Dramen" es im Leben so gibt. Mal schaun, was sich noch so alles tut. Danke für deinen Beitrag.

  6. Danke sagten:


  7. #4
    Senior Master Sergeant Avatar von Khamonai
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    113

    Standard

    Ach schööööööööööööööön!

    Arme Katze! Rodney soll sie gefälligst endlich nachholen! Die Arme ist ja ganz alleine und er hat nix gesagt *Kopfschüttel* Aber es is einfach wunderbar zu lesen! Vor allem weil am Anfang ja nicht so ganz klar ist, wer das denn geschrieben hat ^^

    Und die Pflege wie sie krank war - einfach schön geschrieben - dass er nicht aufgeben wollte und dann die Hoffnung... einfach schön!

    Danke fürs schreiben und lesen lassen! (Gibts bei dem ne Antwort von Rodney? *gg*)

    LG
    Khamonai

  8. Danke sagten:


  9. #5
    Second Lieutenant Avatar von Mahtowin
    Registriert seit
    26.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    199
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Vielen herzlichen Dank für eure Reviews!

    @Liljana: Ja, aber bei Fell hätt ich die "Lösung" schon vorher aufgedeckt
    Nieren- oder Gallensteine - Kam das tatsächlich irgendwann mal in Atlantis vor? Das wusste ich nicht...
    @Khamonai: Ja, ich habs gern, wenn etwas gut ausgeht...

    Also dankeschön noch mal an alle Leser und Review-Schreiber!

    LG, Mahtowin
    You don't have to be crazy to work here – but it helps!
    Stargate in den Mund gelegt: 5 x Gold, 3 x Silber, 6 x Bronze, Taschentücher

    Spoiler 
    Meine Fanfiktions:
    Die Übermüdete: Morgendliche Startschwierigkeiten
    Die Sammlung: 100 kleine Stargates
    Die Total Verrückte: Bärchengeschichten
    Die Romantisch-Actionreiche: MiniBang: Gefühlsportale
    Die Neue: Herzensbrecher
    Die Slashige: Mission: Rohr frei!
    Die Fortsetzung: Zelten 2 - oder: Der Kaninchenplanet
    Die Erste: Zelten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •