Seite 3 von 36 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 707

Thema: [DW] Doctor Who - Diskussionsthread

  1. #41
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.187
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Tja, nach der herrvorragenden ersten Folge

    Spoiler 

    haben wir jetzt eine zweite Folge, und die hat mir nicht gefallen. Es war kein Totalverlust, aber für mich hat die Geschichte keinen richtigen Sinn gegeben. Schade eigentlich, denn ich fand die Grundidee gut und die Optik war auch klasse.

    Nur halt die Sache mit dem Wal, den man mit kleinen Kindern und Störenfrieden füttert (was aber nicht so schlimm ist, ist ja keinem was passiert) war dann doch unausgegoren.

    Nächste Woche wieder Blechbüchsen, das muss nichts Schlechtes bedeuten (so lange sie aus Manhattan fern bleiben...)

  2. #42
    Herr Duck
    Gast

    Standard

    Spoiler 
    zu den von mir angeführten Filmen, aus denen ich beim Anschauen der Folge Bilder erkannte: das waren halt meine persönlichen Assoziationen, mehr nicht.
    Auf die nächste Folge bin ich aber schon sehr gespannt. Daleks! In WW2. ich frage mich: Der "britische" Dalek, ist das eine Art Kriegsgefangener der einer Gehirnwäsche unterzogen wurde? Und wie passt das ganze in die Zeitlinie?

  3. #43
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Herr Duck Beitrag anzeigen
    Spoiler 
    zu den von mir angeführten Filmen, aus denen ich beim Anschauen der Folge Bilder erkannte: das waren halt meine persönlichen Assoziationen, mehr nicht.
    Auf die nächste Folge bin ich aber schon sehr gespannt. Daleks! In WW2. ich frage mich: Der "britische" Dalek, ist das eine Art Kriegsgefangener der einer Gehirnwäsche unterzogen wurde? Und wie passt das ganze in die Zeitlinie?
    Spoiler 
    Das frage ich mich aber auch ganz ehrlich. Wie soll das noch rein passen? Wie oft begegnet man den letzten ihren Art den noch? Ich fands ja beim Ende der Stafffel (also nicht die Specials) schon merkwürdig wo die plötzlich eine ganze Invasionsflotte auftreiben.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  4. #44
    Herrscher über Raum und Zeit Avatar von Timelord
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    775
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    Spoiler 
    Das frage ich mich aber auch ganz ehrlich. Wie soll das noch rein passen? Wie oft begegnet man den letzten ihren Art den noch? Ich fands ja beim Ende der Stafffel (also nicht die Specials) schon merkwürdig wo die plötzlich eine ganze Invasionsflotte auftreiben.
    Das wurde ja relativ gut erklärt.
    Im Finale der 1. Season war es der Ipmerator-Dalek, der dem Timewar entkommen ist und versucht hat seine Rasse wiederzubeleben. Dazu hat er ja die "Rausgewählten" aus den BB- Häusern benutzt (im übrigen ein Klasse Seitenhieb auf BB .-)).

    Im Finale von Season 4 war es der Schöpfer der Dalkes selbst, der mithilfe von Dalek Khan dem Timewar entkommen ist.

    In jetzigen Fall kann man es ja dadurch erklären, das die Daleks durch den Riss entkommen sind der in "End of Time" entstanden ist, als die Timelords das zeitsiegel gebrochen haben.
    ***

    "Wir sind alle Menschen dieses Planeten, egal, welche Religion, Hautfarbe und Herkunft wir aufweisen!"
    Perry Rhodan, Neo Band 2

    ***

  5. Danke sagten:


  6. #45
    Master Sergeant Avatar von Iltu
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von iolanda Beitrag anzeigen
    Tja, nach der herrvorragenden ersten Folge

    Spoiler 

    haben wir jetzt eine zweite Folge, und die hat mir nicht gefallen. Es war kein Totalverlust, aber für mich hat die Geschichte keinen richtigen Sinn gegeben. Schade eigentlich, denn ich fand die Grundidee gut und die Optik war auch klasse.

    Nur halt die Sache mit dem Wal, den man mit kleinen Kindern und Störenfrieden füttert (was aber nicht so schlimm ist, ist ja keinem was passiert) war dann doch unausgegoren.

    Nächste Woche wieder Blechbüchsen, das muss nichts Schlechtes bedeuten (so lange sie aus Manhattan fern bleiben...)
    Also mir hat es prima gefallen, auch oder eher wegen den vielen versteckten oder eher offensichtlichen Anspielungen
    Spoiler 
    Als der sowieso total mit Schleim bedeckte Doctor noch extra seine Fliege zurechtrückt und sagt :" This isn't going to be big on dignity", bevor der Wal ihn erbricht - hab ich mich vor Lachen fast weggeschmissen....

    Aber ich finde ja auch "The Unicorn and the Wasp" mit seinen ganzen Agatha Christie und Cluedo Anspielungen toll........
    Spoiler 
    Nun ja, das keinem was passiert sei würde ich so nicht sagen - wenn ich das richtig interpretiert habe, hat der Sternenwal ERWACHSENE Protestwähler aber sehr wohl verschluckt - schliesslich wird ausdrücklich betont er hätte nur die Kinder nicht gefressen.
    Und überlegt mal wie viele "Greenpeace-Aktivisten" (das soll KEINE Beleidigung sein) der Wal in den 300 Jahren, die das System Bestand hatte wohl gefressen hat......
    Geändert von Iltu (25.05.2017 um 17:35 Uhr)

  7. #46
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.630
    Blog-Einträge
    32

    Standard

    Ich weiss nicht, ob ihr es bei euch sehen koennt (ich hoffe doch mal *gg*), aber hier gibt es drei Clips aus der naechsten Folge: Victory of the Daleks

    http://www.youtube.com/watch?v=8jsQiz2zUSQ

  8. Danke sagten:


  9. #47
    Master Sergeant Avatar von Iltu
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    Hi ihr lieben, ich bin mal wieder damit beschäftigt reihenweise Sender per Mail "anzubetteln" doch bitte die weiteren Doctor Who Staffeln zu senden, und habe von RTL die Antwort bekommen, dass die Sende-Rechte immer noch bei PRO7 liegen......und von PRO7 (nachdem die im Januar letzten jahres geantwortet hatten - mit uns nie wieder (sinngemäss)) eine gar nicht mehr soo ablehnende (Standart...)Antwort, (sinngemäss) unsere Programmplanung bezieht sich leider nur auf 6 Wochen, einen genauen Sendertermin zur FORTSETZUNG (?!?) können wir ihnen deswegen noch nicht sagen.............. Ähm - sollten sie doch irgendwann weitersenden wollen, oder hat man mir nen falschen Textbaustein geschickt?
    Nun ja, also was ich eigentlich sagen wollte, ich habe festgestellt, dass PRO7 ja einen eigenen Forumsbereich hat, und das es dort zwar auch EINEN Beitrag mit der Bitte um Fortführung der Sendung gibt, aber kaum einer (also bisher nur ich...) geantwortet hat.

    Da ich stark vermute, dass Pro7 das Forum zu Marktanalysen benutzt, meine Bitte:

    Könnt ihr unter http://meinecommunity.prosieben.de/s...56313&d=484021 bitte auch mal antworten, fleissig anklicken etc.......

    Vielleicht schaffen wir es ja auch gemeinsam eine Gruppe zum Thema Doctor Who zu eröffnen und so ein bisschen Werbung zu machen, damit PRO7 falls sie tatsächlich auf den "Senderechten" sitzen sollten, sich doch noch mal 'nen Ruck gibt.

  10. #48
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.890

    Standard

    Hmh, ganz ehrlich... selbst wenn es nochmal gesendet würde, ich würde es nicht anschauen wollen.
    Habe mittlerweile eh alle 4 Series + Specials im Schrank stehen.
    Ich habe mir mal Ausschnitte von Folgen des 9. und 10. Doctors auf Deutsch bei YouTube angeschaut und das ist sowas von fürchterlich, was die Stimmen und die Synchronisation angeht, dass das wirklich schmerzt. Ich bin da wirklich nicht empfindlich, denn ich schaue ja auch Stargate, Supernatural, NCIS usw usf auf Deutsch, aber Dr. Who geht gar nicht. Das ist so emotionslos, ich weiß auch nicht.

    Nichts desto trotz kann man natürlich trotzdem antworten. Wenn ich mal Zeit habe (bin zur Zeit auf der Arbeit) kann ich mal gucken, habe allerdings wenig Lust, mich wegen einem Beitrag im Forum zu registrieren, aber schauen werde ich mal.

  11. #49
    Master Sergeant Avatar von Iltu
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    Danke, finde ich toll das du trotzdem mitmachen willst - ich schaue zwar auch lieber auf Englisch - und ja die Synchro war so 'ne Sache, aber mein kleines Töchterlein kann mit ihren 9 Jahren leider noch nicht genug Englisch und ihre auch Doctor Who begeisterten Freundinnen zum Teil gar nicht - und für die hätte ich wirklich gerne die Möglichkeit die weiteren Folgen auf Deutsch zu schauen - also nerfe ich seit Pro7 mit der Ausstrahlung fertig ist halt jeden Sender der mir einfällt mir mehr oder weniger regelmässigen Mail-Anfragen.........damit die Leute, die nicht so gut Englisch können wie wir, auch in den Genuss von Doctor Who kommen

  12. #50
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.890

    Standard

    Mein Sohn ist 8 Jahre und ich würde ihn jetzt nicht Dr. Who gucken lassen. Stellt sich nun eh nicht die Frage, da er ja auch kein englisch kann.
    Ich hatte mich eh gewundert, dass das eine Familiensendung sein soll. Bei uns wird das wohl auch auf Deutsch nie eine werden, denn mein Mann findet Dr. Who total schrecklich mit den "lächerlichen" (O-Ton) Aliens und nunja, für meinen Sohn ist das nichts, wobei wenn ich bedenke, dass er jetzt StarWars guckt, könnte er sicherlich auch Dr. Who gucken.

  13. #51
    Master Sergeant Avatar von Iltu
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    Stimmt - wenn er Star Wars schaut....... Aber da merke ich wieder deutlich, dass meine 9Jährige die jüngste von unseren 3 Kindern ist ( und der grösste Doctor Who Fan von den dreien ), die beiden Grossen sind 17 und 14 - und halt an Hhm deutschlandtypischeren Kindersendungen nicht mehr interressiert.
    Wobei - so richtig Panik hatte unsere Kleinste erst einmal - vor dem Wolf im Zeichentrick Wickie...........Daleks findet sie "süss" !!!!!!! Das verstehe wer will

    Wobei ich sagen muss - ich fand die ersten beiden Folgen der neuen Doctor Who Staffel eher lustig als gruselig,
    Spoiler 
    speziell die Smiler hatte ich gruseliger erwartet
    Aber da ich mich erstklassig unterhalten fühlte, gibt es an den Neuen Folgen nichts auszusetzen.

    Spoiler 
    Und als der Dalek in den von Chayiana geposteten Clips hinter den Sandsäcken hervorrollt - hatte ich doch ernsthaft Gänsehaut!


    Und bis hoffentlich weitere Doctor Who Folgen auf Deutsch laufen, ist dein Sohn bestimmt auch ein bis 2 Jahre älter....... und darf dann ja vielleicht auch mit schauen. (Blink ist die einzige Folge, die meine Kleinste nicht geschaut hat ) Fernsehsender sind ja leider meist nicht so schnell...... mal sehen, ob ich die "Lasst-uns-für-Doctor-Who-in-der-PRO7-Community-Werbung-machen"-Aktion zum Laufen kriege........vielleicht bringt's ja was.
    Geändert von Iltu (15.04.2010 um 15:52 Uhr)

  14. #52
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Chayiana Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob ihr es bei euch sehen koennt (ich hoffe doch mal *gg*), aber hier gibt es drei Clips aus der naechsten Folge: Victory of the Daleks

    http://www.youtube.com/watch?v=8jsQiz2zUSQ
    Ich danke dir Chayiana (Button weg). Das sieht gut aus. Amys naive Art und der Doctor wie er hinten steht und ängstlich auf den Fingern kaut. Nur finde ich Winston Churchill etwas schlecht besetzt.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  15. #53
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.890

    Standard

    Und bis hoffentlich weitere Doctor Who Folgen auf Deutsch laufen, ist dein Sohn bestimmt auch ein bis 2 Jahre älter....... und darf dann ja vielleicht auch mit schauen. (Blink ist die einzige Folge, die meine Kleinste nicht geschaut hat ) Fernsehsender sind ja leider meist nicht so schnell...... mal sehen, ob ich die "Lasst-uns-für-Doctor-Who-in-der-PRO7-Community-Werbung-machen"-Aktion zum Laufen kriege........vielleicht bringt's ja was.
    Naja, wenn es denn nochmal läuft und dann auch noch zu Fernsehzeiten, also nicht früher Vormittag und Nachmittag, dann sicherlich, sofern es ihn überhaupt dann interessiert, aber beim Gedanken daran, das auf Deutsch ertragen zu müssen... ich weiß nicht. Ich bin wirklich nicht kleinlich, aber was ich da ausschnittsweise gesehen habe, grenzte wirklich schon an Folter.

    Deine Werbetrommel hat scheinbar gefruchtet. Hast ja schon ein paar Antworten mehr erhalten.

  16. #54
    Master Sergeant Avatar von Iltu
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    Vielleicht kann man ja hoffen, dass Matt Smith eine besser gelungene Synchro (hoffentlich) bekommt meiner Tochter war's egal, sie liebt David Tennant's Doctor egal in welcher Sprache....

    Bezüglich der "Werbetrommel" hoffe ich, dass es noch viiiel mehr Beiträge werden - sonst bringt es nämlich nichts - aber ich bleib dran
    So...all of time and space, everything that ever happened or ever will...
    Where do you want to start?

  17. #55
    Airman Avatar von Zaphod B.
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    76 Totter's Lane
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Leute!
    ich bin gerade dabei, eine Arbeitskollegin zu Whosifizieren. Wer Gormenghast mag und sich die The Beginnings-Box ausleiht, ist sicher ein hoffnungsvoller Fall.
    Mit meinem Verhältnis zur Realität ist alles in bester Ordnung. Ich lasse es alle vierzehn Tage vorschriftsmäßig warten.

  18. #56
    Doctor Who - Suchti Avatar von Saphira
    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    Alagäesia
    Beiträge
    66

    Standard

    So, jetzt habe ich auch endlich Folge Nr. 3 gesehen,

    Spoiler 
    und das erste was mir dazu einfällt ist: Warum sind die Daleks jetzt BUNT?????
    Ich mag Daleks. Sie sind einer meiner Lieblingsfeinde bei Doctor Who. Und ich mochte auch ihr bisheriges Aussehen. Aber das neue sieht irgentwie lächerlich aus. Vorher waren sie hundertmal besser. Und auch näher an ihrem Aussehen aus der alten Serie.

    Mal abgesehen davon war die Folge ganz gut. Auch wenn ich etwas enttäuscht war.
    Ich möchte jetzt nicht schon nach der 3. Folge meckern, aber bisher finde ich die Staffeln 1-4 eindeutig besser.

    Aber ich bin mal gespannt auf die nächste Folge. River Song ist zurück und die Weeping Angels ebenfalls.^^ Das hört sich schon mal sehr interessant an. "Blink" ist eine meiner Lieblingsfolgen.
    Geändert von Saphira (18.04.2010 um 15:26 Uhr)

  19. #57
    Lieutenant Colonel Avatar von Lord_Mitchell
    Registriert seit
    07.06.2007
    Ort
    Heid im schönen Südthüringen
    Beiträge
    267

    Standard

    Spoiler 
    Daleks die Tee servieren, Spitfires mit Laserkanonen im Weltraum, ein Keks als TARDIS-self destruct - herrlich! Genau dieses Abgefahrene liebe ich an DW.

    Und es sieht so aus als würde jetzt auch das unsägliche "Journey's End" ungeschehen gemacht. Moffat haut den Mist von RTD in die Tonne. Sehr schön.

    Das Ende mit dem "Crack in the wall" war wieder mal ein bisschen in your face, aber RTD war auch nie wirklich subtil.
    Geändert von Lord_Mitchell (18.04.2010 um 16:57 Uhr) Grund: Da machen wir halt einen Spoiler damit keiner weint :)
    "Ihr seid alle Idioten zu glauben, aus Eurer Erfahrung etwas lernen zu können, ich ziehe es vor, aus den Fehlern anderer zu lernen, um eigene Fehler zu vermeiden." - Otto von Bismarck

  20. #58
    Doctor Who - Suchti Avatar von Saphira
    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    Alagäesia
    Beiträge
    66

    Standard

    Zitat Zitat von Lord_Mitchell Beitrag anzeigen
    Spoiler 
    Und es sieht so aus als würde jetzt auch das unsägliche "Journey's End" ungeschehen gemacht.
    Spoiler 

    Ich hab das so verstanden, das nur Amy sich nicht mehr daran erinnern kann. Der Doctor kann sich ja auch noch daran erinnern, nur Amy nicht. Ich nehem an, dass das was mit dem Riss in der Wand zu tun hat, der sowohl in dieser, als auch in der 1 Folge in Amys Zimmer aufgetaucht ist.

    Die werden wohl kaum jetzt andere Episoden ungeschehen machen. Das wäre ja auch total bescheuert.

    Und "Journey's End" ist eine hervoragende Folge^^
    Geändert von Saphira (18.04.2010 um 15:44 Uhr)

  21. #59
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.630
    Blog-Einträge
    32

    Standard

    @Lord Mitchell
    Aeh ... Spoiler?

    Mein Eindruck zur Folge:
    Spoiler 
    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mit den Daleks noch nie richtig viel anfangen konnte (ausser in "Dalek" - die Folge war klasse!) und irgendwie bestaetigt diese Folge mein Gefuehl nur noch. Der Anfang mit den Tee servierenden Daleks war noch ganz nett, aber als dann die neue Generation erschien, hab ich auch nur gedacht: "WTF??!!?" Die sind mir dann doch einfach nur zu bunt und klobig, um auch nur ein kleines bisschen gruselig zu sein. *g*

    Auch ansonsten fand ich die Folge leider nur sehr maessig. Irgendwie kamen saemtliche Charaktere sehr farblos rueber, auch der Doctor und Amy. Auf die Nebencharaktere wird gar nicht richtig eingegangen, z.B. das Maedel, das da ihren Freund verloren hatte ... irgendwie hatte ich gedacht, dass da noch was zu kommt, aber der Doctor und Amy gucken nur einmal mitleidsvoll und das war's.

    Was mich auch komischerweise immens gestoert hat, waren die Filmfehler:
    - als der Doctor alleine mit der TARDIS zum Raumschiff aufbricht, haben sie eine sehr seltsame Kameraeinstellung benutzt, wo Amy und Churchill der TARDIS hinterhersehen ... irgendwie gucken beide total starr in die falsche Richtung. Und dann bringen sie abwechselnd den Shot von vorne und von der Seite auch noch 2x, so dass es noch mehr auffaellt.
    - dann als der Doctor auf dem Schiff vor dem Dalek steht: Auf dem Schiff ist er sicher 2 m entfernt, aber auf dem Bildschirm, wo Amy zuschaut, steht er praktisch auf Tuchfuehlung mit dem Dalek.

    Das Einzige, was ich wirklich interessant fand, ist die Tatsache, dass Amy sich nicht an die Daleks erinnern kann.
    Meine Theorie dazu ist, dass sich alles in einer alternativen Zeitlinie abspielt! In einer Zeitlinie, wo es schon 1990 iPhones, Twitter und Facebook gab und eben keine Daleks die Erde entfuehrt haben. Dazu passt vielleicht auch, dass der Doctor permanent zu spaet kommt. Und so koennte Moffat auch die unglueckselige Konstellation mit River Song erklaeren ... ich meine, in SitL/FotD hat sie gesagt, dass sie den Doctor noch nie so jung gesehen hat. Hier koennte es nun so sein, dass sie den Doctor gar nicht kennt. Klar, im Trailer spricht er sie mit "River" an, aber man hat nicht *ihre* Reaktion darauf gesehen ... *gg* bin mal gespannt, ob ich recht habe ...

    Naja, und der Riss ... langsam nervt es! Immer dasselbe ... das "Bad Wolf" der ersten Staffel war wenigstens variabel und wurde einem nicht jedes Mal auf die gleiche Weise unter die Nase gerieben ... *g*

    Alles in allem war ich wie gesagt leider gar nicht so begeistert ... Nach dem wirklich herausragenden Staffelauftakt und einer immer noch guten 2. Folge geht es hier leider rapide bergab. Und ich hoffe wirklich, dass die "Wheeping Angels" das das naechste Mal wieder rausreissen.
    Geändert von Chayiana (18.04.2010 um 15:08 Uhr)

  22. #60
    Doctor Who - Suchti Avatar von Saphira
    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    Alagäesia
    Beiträge
    66

    Standard

    Zitat Zitat von Chayiana Beitrag anzeigen
    Spoiler 
    Das Einzige, was ich wirklich interessant fand, ist die Tatsache, dass Amy sich nicht an die Daleks erinnern kann.
    Meine Theorie dazu ist, dass sich alles in einer alternativen Zeitlinie abspielt! In einer Zeitlinie, wo es schon 1990 iPhones, Twitter und Facebook gab und eben keine Daleks die Erde entfuehrt haben. Dazu passt vielleicht auch, dass der Doctor permanent zu spaet kommt. Und so koennte Moffat auch die unglueckselige Konstellation mit River Song erklaeren ... ich meine, in SitL/FotD hat sie gesagt, dass sie den Doctor noch nie so jung gesehen hat. Hier koennte es nun so sein, dass sie den Doctor gar nicht kennt. Klar, im Trailer spricht er sie mit "River" an, aber man hat nicht *ihre* Reaktion darauf gesehen ... *gg* bin mal gespannt, ob ich recht habe ...
    Spoiler 
    Dass das alles eine alternative Zeitlinie ist halte ich für nicht so wahrscheinlich. Kommt auch darauf an, ob es nur an Amy liegt (der Riss scheint sie ja zu verfolgen, vielleicht hat es damit zu tun) oder ob sich andere Menschen auch noch an die Ereignisse erinnern können.
    Eine Alternative Zeitline wäre auch wegen den beiden Spin-off Serien nicht so vorteilhaft.

    River sagte in sitl nur, dass seine Augen jünger aussehen.
    River: Look at you! You're young.
    The Doctor: I'm really not, you know.
    River: Nah, but you are. Your eyes. You're younger than I've ever seen you.
    Man sagft ja oft, dass man an den Augen das wahre Alter erkennen kann. Sie meinte damit wohl, das er wirklich jünger ist, als sie ihn je gesehen hat. Nicht, dass sein Körper jünger ist.
    Geändert von Saphira (18.04.2010 um 15:45 Uhr)

Seite 3 von 36 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •