Seite 35 von 36 ErsteErste ... 2533343536 LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 700 von 707

Thema: [DW] Doctor Who - Diskussionsthread

  1. #681
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.450
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Zitat Zitat von Sinaida Beitrag anzeigen
    Wie wir an die Folgen mit 9 und 10 rankommen, muss ich erstmal rausfinden. Auf Netflix gibt es, warum auch immer, nur die Folgen mit 11 und 12. Amazon Prime hatte mal die Folgen mit 9 und 10, jetzt sind sie aber nicht mehr in Prime enthalten und das ist mir dann doch etwas teuer.
    Auf Prime kommen die bestimmt irgendwann mal wieder. Ist dort ja immer ein kommen und gehen im Angebot. Alternativ gibt es natürlich noch die DVDs. Doctor Who ist auf jeden Fall eine Serie, wo sich die Anschaffung lohnt - der Wiederschauwert ist bestimmt gegeben.

    Und die letzten paar Folgen von Staffel 2, sowie die Staffeln 3, 4 und die Specials könntest du aktuell auch im FreeTV auf One sehen: https://www.fernsehserien.de/doctor-...ndetermine/one

  2. Danke sagten:


  3. #682
    MadMadMax
    Gast

    Standard

    Ansonsten findet man den Doktor auch auf Maxdome

    https://store.maxdome.de/doctor-who-b219114.html

    Sowie auf Itunes (laut google)

  4. Danke sagten:


  5. #683
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.068
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    An Sonntag nach dem Tennis-Finale der Männer in Wimbledon wird der 13. Doktor bekannt gegeben.

    Quelle Facebook: https://www.facebook.com/DoctorWho/?...0mkYzg&fref=nf

    oder: http://www.radiotimes.com/news/2017-...aled-on-sunday
    Geändert von Kris (14.07.2017 um 18:31 Uhr)
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  6. #684
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.631
    Blog-Einträge
    32

    Standard

    Bin ja soooo gespannt!


  7. #685
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.631
    Blog-Einträge
    32

    Standard

    Jodie Whittaker wurde als 13. Doctor bekannt gegeben:





    offizielles BBC Press Release
    Geändert von Chayiana (16.07.2017 um 17:13 Uhr)

  8. #686
    Captain Avatar von Ducky
    Registriert seit
    18.04.2010
    Ort
    zZ NRW
    Beiträge
    367
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wie Obelix schon sagte; "Die spinnen, die Briten.!

    meine Autogrammsammlung: Ducky's Autograph World

  9. #687
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.631
    Blog-Einträge
    32

    Standard

    Ich hoffe, Bill bleibt erst mal als Companion ... das koennte lustig werden.

    Ansonsten bin ich ganz ehrlich und sage, dass ich mir das erst mal angucken muss. Im Moment bin ich noch skeptisch, weil der Doctor fuer mich einfach ein Mann ist.

    Vor allem werden die Synchronstudios in Deutschland ein Problem bekommen ... wie sollen wir denn jetzt sagen? Die Doctor? Die Doctorin?

  10. #688
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.068
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    Ich lasse mich mal überraschen, wie sie sich machen wird, die gute "Beth Latimer".

    Bill ist ja leider schon rausgeschrieben, die kommt nicht wieder, es sei denn Chibnaill ist bereit zu deichseln. Bleibt nur noch die Frage fürs nächste Jahr. Zickenkrieg in der Tardis (zumindest werden das viele Fans erwarten, wenn die übliche Jung-Begleiterin eingesammelt wird), einen schmucken Kerl oder dann doch lieber gleich ein Team von zwei oder mehr Leuten.

    Vor nächstem Jahr werden wir eh nicht mehr wissen, da ich mir denke, dass sie auch nur einen kurzen Auftritt haben wird in der Weihnachtsfolge, nach dem man sie absolut nicht beurteilen können wird.

    Das Geschrei ist schon groß in FB.
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  11. #689
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.893

    Standard

    Ich habe den 11. kaum und den 12. gar nicht geschaut und so bleibt es auch weiterhin, solange DER Doctor eine Frau ist.

  12. #690
    Spooky :) Avatar von Saffier
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.126
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ich werde mich mal überraschen lassen was uns da erwartet. Damit rechnen musste man ja schon, dass es eine Frau wird. Zum einen wegen dem weiblichen Master und zum anderen war es schon beim letzten mal im Gespräch.
    @Kris: also zickenkrieg muss ich nicht unbedingt haben. Ein Team fände ich ganz schön. Ein männlicher Begleitung hätte zur Abwechslung auch was.

  13. #691
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.068
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von Saffier Beitrag anzeigen
    Ich werde mich mal überraschen lassen was uns da erwartet. Damit rechnen musste man ja schon, dass es eine Frau wird. Zum einen wegen dem weiblichen Master und zum anderen war es schon beim letzten mal im Gespräch.
    Sie haben nur vor Wochen noch mal geheuchelt, dass es eine Frrau werden würde - auch von der BBC aus, deshallb war das auch nett angetäuscht. Ich denke mal, Missy war auch der Testballon, und sie ist nach anfänglichen Schwierigkeiten ja auch sehr gut angekommen. Es ist fast schon schade, dass sie nicht mehr mit dabei ist. Das wäre lustige Wortwechsel geworden.


    Zitat Zitat von Saffier Beitrag anzeigen
    @Kris: also zickenkrieg muss ich nicht unbedingt haben. Ein Team fände ich ganz schön. Ein männlicher Begleitung hätte zur Abwechslung auch was.
    Ich hoffe mal, das Chibnail nicht so doof ist, sondern rechne auch eher mit einem Mann oder eben gleich mehreren, damit alle Leute was zum anschmachten haben. Interessant wäre es wirklich, mal das umgekehrte Verhältnis zu sehen.
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  14. #692
    Spooky :) Avatar von Saffier
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.126
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Kris Beitrag anzeigen
    Interessant wäre es wirklich, mal das umgekehrte Verhältnis zu sehen.
    Eben. Wenn schon anderes Geschlecht als zuvor, dann direkt bei beiden. Zudem es ja gerade bei New who bisher eher weniger männliche Begleiter gab. Wenn dann eher nur kurzzeitig oder als Anhängsel von der eigentlichen Begleiterin.

  15. #693
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.068
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von Saffier Beitrag anzeigen
    Eben. Wenn schon anderes Geschlecht als zuvor, dann direkt bei beiden. Zudem es ja gerade bei New who bisher eher weniger männliche Begleiter gab. Wenn dann eher nur kurzzeitig oder als Anhängsel von der eigentlichen Begleiterin.
    Genau das. Der einzige Begleiter aus eigenem Recht, der aber auch nicht lange mit dabei war, war Jack Harkness. Mickey war definitiv das Rose-Anhängsel und Rory das Amy-Anhängsel.

    In Classic Who, nahm die Zahl der männlchen Companions nach dem ersten Doctor auch rapide ab.

    Der erste hatte nach Ian glaube ich noch Steven und Ben. Dann kam beim zweiten Jamie McCrimmon, beim vierten kurz Harry Sulliivan und beim vierten und fünften war dann noch kurz Adric dabei der Wesley Crusher des Whounversums. Das wars dann mit den männlichen Begleitern. Keiner von denen war Anhängsel.

    Eventuell kann man noch die alten UNIT-Leute dazu rechnen, aber die waren eher keine Begleiter nur wiederkehrende Figuren, also Sergeant Benton, Captain Yates und der Brigadier.
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  16. #694
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.794
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Das ist ja mal eine nette Entwicklung, dass es eine Frau ist. Und ob es unbedingt einen männlichen Companion braucht? Keine Ahnung, denn die Dynamik wäre ja mit Sicherheit eine andere, wenn jetzt mal zwei Frauen auf Reise gingen.

    Matt Smith und Peter Capaldi waren ja nicht schlecht, kamen für mich aben nicht an den 9. und 10. Doctor heran. Und wenn jetzt noch die Leitung/Richtung der Folgen geändert wird, fände ich das nicht schlecht, denn waren mir vor allem bei Capaldi doch ein paar zu verworrene Folgen dabei.

    Die Schauspielerin habe ich mal gegooglt, aber ich habe den Eindruck, dass ich noch nichts mit ihr gesehen habe.

  17. #695
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.631
    Blog-Einträge
    32

    Standard

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Und ob es unbedingt einen männlichen Companion braucht?
    Aber ich haette gerne auch was fuers Auge. Gerne mal wieder so was wie Captain Jack!

    Matt Smith und Peter Capaldi waren ja nicht schlecht, kamen für mich aben nicht an den 9. und 10. Doctor heran.
    Yup! An den 10. Doctor wird bei mir so schnell wohl auch niemand rankommen.

    Und wenn jetzt noch die Leitung/Richtung der Folgen geändert wird, fände ich das nicht schlecht, denn waren mir vor allem bei Capaldi doch ein paar zu verworrene Folgen dabei.
    Ich fand ihn vor allem jetzt mit Bill wieder richtig gut - vor allem die letzten beiden Folgen.

    Die Schauspielerin habe ich mal gegooglt, aber ich habe den Eindruck, dass ich noch nichts mit ihr gesehen habe.
    Ich kenne sie nur aus Broadchurch ... und da ging mir ihr Charakter fuerchterlich auf die Nerven.
    Aber mal sehen, was sie draus macht. Ich werde definitiv weitergucken, auch wenn der Doctor fuer mich wohl eher ein Mann bleiben wird (so wie z.B. Mary Poppins immer eine Frau sein wird ).

    Ich find's toll, dass Doctor Who es hergibt, dass auch eine Frau gecastet werden kann und ich bin mittlerweile tatsaechlich gespannt, wie es werden wird. Ich find's nur schlimm, dass man im Grunde nicht laut sagen darf, dass man vielleicht doch lieber wieder nen Mann gehabt haette. Jeder Mann, der das jetzt sagt, ist gleich ein Sexist und bei Frauen wird es zum Teil noch schlimmer bewertet ... warum? Muss man sich jetzt schon schaemen, dass man hetero ist und lieber nen maennlichen Hauptcharakter zum Anschmachten haette?

  18. #696
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.450
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    So, nachdem ich schon in zwei Foren mitdiskutiere und auf zwei weiteren Seiten mitlese, will ich hier meine Meinung auch mal loswerden.

    Dass der Doctor jetzt eine Frau wird, ist von meiner Seite aus in Ordnung. Ich bin auf jeden Fall schon mal auf die Umsetzung gespannt. Ich hoffe nur, dass eine (kleine) Erklärung mitgeliefert wird, warum er nach Jahrtausenden und 13 Körpern jetzt das Geschlecht wechselt, aber das ist auch schon die einzige Forderung die ich stelle. Viel wichtiger ist in erster Linie, dass die Drehbücher endlich wieder besser werden.

    Die BBC hat mit dieser Entscheidung auf jeden Fall eine Weiche für die Zukunft gestellt. Zwar ist beim rätseln um neue Inkarnationen bisher auch immer ein "Frauengespenst" mit herumgeschwebt, aber wirklich fassbar wurde es bisher nie. Ab der nächsten Regeration können dann wirklich mal alle möglichen Schauspieler/-innen in den Ring geworfen werden. Und die Fragen werden sich bei zukünftigen Castingentscheidungen nicht nur hautsächlich darauf beschränken, welche Haarfarbe der nächste Doctor haben wird.

    Etwas überrascht hat mich etwas, wie wenig Geschrei gegen das Geschlecht gemacht wird. Klar, Stimmen dagegen gibt es, meist auf dem Niveau der SGU-Möger früher *husthust*, aber ich hätte ehrlich gesagt mit mehr gerechnet. Viel mehr. So wie ich das sehe, sind die gespannt-wartenden in der Überzahl. Gut, ich habe bisher, wie gesagt, nur in kleinen Foren gelesen, wie es auf Seiten wie z.B. Facebook und co. ausschaut kann ich daher nicht sagen.

    Zitat Zitat von Chayiana Beitrag anzeigen
    Ich find's nur schlimm, dass man im Grunde nicht laut sagen darf, dass man vielleicht doch lieber wieder nen Mann gehabt haette.
    So lange die "man"s nicht zur Fraktion gehören, die sagen dass der Doctor auf keinen Fall eine Frau sein darf - aber zwischen den beiden Aussagen gibt es ja zum Glück einen Unterschied

    Und ich gehe fest davon aus, dass ein männlicher Begleiter kommen wird. Die können nicht einfach nur zwei Frauen auf Zeitreise schicken.

  19. #697
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.068
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Etwas überrascht hat mich etwas, wie wenig Geschrei gegen das Geschlecht gemacht wird. Klar, Stimmen dagegen gibt es, meist auf dem Niveau der SGU-Möger früher *husthust*, aber ich hätte ehrlich gesagt mit mehr gerechnet. Viel mehr. So wie ich das sehe, sind die gespannt-wartenden in der Überzahl. Gut, ich habe bisher, wie gesagt, nur in kleinen Foren gelesen, wie es auf Seiten wie z.B. Facebook und co. ausschaut kann ich daher nicht sagen.
    Da ist es auch ganz übel rund gegangen, sowohl auf den englischprachigen Seiten als auch in den deutschen Gruppen. In einer wurde sogar ganz manierlich diskutiert, in einer anderen übelst herumgeprollt mit den üblichen Chauvi-Sprüchen. ABER das ist auch so typisch für die.

    Aber das Geplärre kenne ich schon von Capaldi. Der war den meisten zu alt. Genau so wie damals werden jetzt erst mal viele sagen "Nee, ich mag nicht", aber wer weiß, wie viele von denen in ein paar Monaten "Frau Doktor" dann doch eine Chance geben.

    Ich lasse mich mal überraschen, auch wie die Figur angelegt ist. Jodie Whittaker kann wohl auch schrägen Klamauk wie in "St. Trinians 2" und ich würde von einer Rolle noch lange nicht auf die Bandbreite der Schauspielerin schließen - ich kenne sie ja bisher auch nur aus "Broadchurch".

    Und ja, ich denke auch sie wird nen Mann an die Seite bekommen, vermutlich das Eye-Candy für die Mädels, das auch Identifikationsfigur für die Jungs sein kann. Jamie McCrimmon ist ja nicht umsonst so beliebt gewesen, der treue Schluffen. Und das war schon in den späten 60gern.

    Oder Captain Jack, nicht wahr?
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  20. #698
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    466

    Standard

    Zitat Zitat von Chayiana Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, Bill bleibt erst mal als Companion ... das koennte lustig werden.
    Hast du schon die aktuelle Folge gesehen?

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!

  21. #699
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.631
    Blog-Einträge
    32

    Standard

    Zitat Zitat von Animal Beitrag anzeigen
    Hast du schon die aktuelle Folge gesehen?
    Ja, habe ich. Und nach dem Ende stuende Bill praktisch alles offen. Theoretisch auch eine Weiterreise in der TARDIS.

    Nun kursieren aber seit gestern Geruechte, dass Kris Marshall der neue Companion von Frau Doctor werden soll, also werden wir Bill wohl nur noch - wenn ueberhaupt - im Christmas Special sehen. Aber meiner Meinung nach sollte sie definitiv noch das Christmas Special machen ... und sei es nur, um sich richtig vom Doctor zu verabschieden. Sie hat ja am Ende geglaubt, er sei tot. Das ist doch kein vernuenftiger Abschied von einem Companion. Das kann man besser machen, und Bill haette das verdient.

  22. #700
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.794
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Chayiana Beitrag anzeigen
    Nun kursieren aber seit gestern Geruechte, dass Kris Marshall der neue Companion von Frau Doctor werden soll
    Mhmm, ich habe den mal gegoogelt, also wie "eye candy" sieht der m.E. aber nicht aus. Aber vielleicht bekommen sie ihn ja ganz nett gestylt .....

Seite 35 von 36 ErsteErste ... 2533343536 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •