Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 38

Thema: 2. Kinofilm - mögliche Handlung/Schauspieler

  1. #1

    Standard 2. Kinofilm - mögliche Handlung/Schauspieler

    Laut filmstarts.de möchte Roland Emmerich den Stargate Film fortsetzen:

    http://www.filmstarts.de/nachrichten...nicht-auf.html

  2. #2
    Archäologe Avatar von Daniel Jackson2005
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    169

    Standard

    Das wäre ja mal Hammer Stargate auf der großen Leinwand zu sehen und das mal wieder auf hohen Niveau, welches ja in den Jahren ziemlich abdriftete und in "4 Köpfiges Team rettet zum X mal die Welt" umgestaltet wurde. Ägyptische Mithologie, verschiedene Kulturen, usw. das möchte ich gerne wieder einen zweiten Film von Roland Emmerich sehen. Finde auch gut, dass er die Serie komplett ignorieren will, damit wird der Film um einiges intreressanter und macht sich nicht wegen Serien ala Atlantis kaputt! Bin gespannt was da auf uns zukommt.
    Legendäre Szene aus Stargate SG-1:

    Das SG-1 Team befindet sich mit weiteren Person in ein art Gefängniss. Apophis gibt den Befehl sie alle zu töten.
    Eine Gruppe Jaffas marschiert in den Raum und richten ihre Waffen gegen die Menschen.

    O'Neill zum Jaffa Anführer:
    "Ich kann diese Menschen retten! Hilf mir."
    Der Jaffa Anführer dreht sich mit seiner Stabwaffe Richtung O'Neill und ziehlt auf ihn.
    "Das haben schon viele gesagt."
    Stille.
    Der Jaffa Anführer dreht sich reflexartig wieder zurück und feuert mit seiner Stabwaffe in die Gruppe Jaffas. Dann schmeisst er seine Stabwaffe O'Neill zu und hebt eine neue auf.
    "Aber du bist der Erste, dem ich das zutraue!"

  3. #3
    Fürstin der Finsternis Avatar von Liljana
    Registriert seit
    21.06.2009
    Ort
    Höllstadt
    Beiträge
    1.966
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Es wäre bestimmt interessant, welche Spezialeffekte sich Emmerich so alles einfallen lassen würde. Aber ich befürchte, dass dadurch die Geschichte eines neuen Films wieder mal auf der Strecke bleibt. Und nochmal neue O'Neill- und Jackson-Gesichter würden mir persönlich nicht gefallen. Da müsste er dann schon ganz neue Charaktere dazu erfinden.

  4. #4
    Archäologe Avatar von Daniel Jackson2005
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    169

    Standard

    Hmm es muss ja nicht unbedingt Daniel Jackson und O'Neill mitspielen. Es könnte ja auch Jahre später spielen. Aber erstmal sehen ob es überhaupt was wird, für mich wäre es aber sicher sehr interessant, Stargate mal in ein komplett neues Gewand zu sehen, so wie es eigentlich hätte aussehen sollen.^^
    Legendäre Szene aus Stargate SG-1:

    Das SG-1 Team befindet sich mit weiteren Person in ein art Gefängniss. Apophis gibt den Befehl sie alle zu töten.
    Eine Gruppe Jaffas marschiert in den Raum und richten ihre Waffen gegen die Menschen.

    O'Neill zum Jaffa Anführer:
    "Ich kann diese Menschen retten! Hilf mir."
    Der Jaffa Anführer dreht sich mit seiner Stabwaffe Richtung O'Neill und ziehlt auf ihn.
    "Das haben schon viele gesagt."
    Stille.
    Der Jaffa Anführer dreht sich reflexartig wieder zurück und feuert mit seiner Stabwaffe in die Gruppe Jaffas. Dann schmeisst er seine Stabwaffe O'Neill zu und hebt eine neue auf.
    "Aber du bist der Erste, dem ich das zutraue!"

  5. #5
    SGP-Mod/Schreiberling Avatar von Daniel__Jackson
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Hessen (Main/Kinzig)
    Beiträge
    522

    Standard

    Also ich persönlich würde so eine "andere Sicht" auf Stargate sehr interessant finden... mit dem Budget eines Kinofilms und den Möglichkeiten einer solchen Story... *träum*


    Spoiler 
    Bitte gebt im Album Feedback zu meinen "Werken".
    ------------------------------------------------------------
    "Science-Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science-Fiction, seine Essenz ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden." (S10E06)
    ------------------------------------------------------------


  6. #6
    Senior Airman
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    33

    Standard

    Ich würd den AUch gerne sehen.KA ob O`Neill vorkommt den sowohl R.D.ANderson als auch Kurt Russell sind ja in die Jahre bzw.1.ist ins Fett gekommen.
    Auch interessiert mich die Story DIe Goa Uld sind ja abgeschlossen,vielleicht ja ein neuer Feind??Wäre sicher cool inwieweit er sachen aus der serie verändert.

  7. #7
    fast Aufgestiegener Avatar von Tigga
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Aix La Chapelle
    Beiträge
    156

    Standard

    Den ersten Film fand ich schon ziemlich gut. Aber einen Zweiten zu drehen, ohne Rücksicht auf die Serie, ist schon ziemlich gewagt. Ich als Fan würde ihn mir natürlich angucken. Aber was ist mit denen, die die Serie kennen und nur auf Grund dessen ins Kino gehen würden. Da kommen bestimmt einige böse Kritiken.
    Aber egal, ich warte es mal ab und werde sehen, was da kommen wird

  8. #8
    aka Markus Avatar von Farscape One
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.445
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zur Fortsetzung von Stargate dem Kinofilm sagte Emmerich: "Möglich, aber unwahrscheinlich".

    Werden wir sehen, was und ob was draus wird


    Den Kinofilm fand ich nicht ganz so gut, ich fand ihn nicht schlecht aber auch nicht sehr gut, also ich würde sagen ne 2- auf Schulnotenskala.

    Ich mochte schon immer mehr die Serie, weiß aber auch das es die ohne Film nie gegeben hätte.

    Gerüchteweise hörte man ja auch mal, dass wohl im zweiten Film die Kultur der Maya aufgegriffen werden sollte (las ich mal - keinen Plan obs stimmt). Das wäre mal interessant, da ich diese Kultur hochinteressant finde.

    Gummibears - jumping here and there and everywhere


  9. Danke sagten:


  10. #9
    SGP-Mod/Schreiberling Avatar von Daniel__Jackson
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Hessen (Main/Kinzig)
    Beiträge
    522

    Standard

    Ja das mit den Maya wäre wirklich interessant...

    Wurden ja schon viele Kulturen und Religionen behandelt in der Serie.

    Am Anfang mit den Goa'Uld natürlich das alte Ägypten, mit den Ori, Merlin und dem ganzen Zeug mehr so Mittelalter und alles was dazu gehört, dann mit den Mönchen und dem Aufstieg den Buddhismus angekratzt, zwischendurch gab es auch mal einzelne Folgen, die an das Christentum erinnert haben. Eine mit Indianern glaub ich. Ach ja die Mongolen noch. Und die Wikinger... (Asgard)

    Ich kann mich allerdings nicht an etwas erinnern das die Kultur der Maja zum Vorbild gehabt hat...

    Aber wie auch immer. Ich muss sagen das ist wirklich schade das es keine Fortsetzung zum Film geben soll


    Spoiler 
    Bitte gebt im Album Feedback zu meinen "Werken".
    ------------------------------------------------------------
    "Science-Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science-Fiction, seine Essenz ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden." (S10E06)
    ------------------------------------------------------------


  11. #10

    Standard

    Zitat Zitat von Daniel__Jackson Beitrag anzeigen
    Ich kann mich allerdings nicht an etwas erinnern das die Kultur der Maja zum Vorbild gehabt hat...
    3x21 - Der Kristallschädel

  12. #11
    SGP-Mod/Schreiberling Avatar von Daniel__Jackson
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Hessen (Main/Kinzig)
    Beiträge
    522

    Standard

    Zitat Zitat von Cortex Beitrag anzeigen
    3x21 - Der Kristallschädel
    Hast recht...

    Wie auch immer wir schweifen vom Thema ab...

    Wie gesagt, auch wenn es höchst unwahrscheinlich ist dass es eine Fortsetzung des Stargate-Kinofilms gibt - spannend wäre es bestimmt gewesen. Man kann mit dem Budget, das ein Roland Emmerich zur Verfügung hat, wesentlich mehr aus einer solchen Story machen als in einer Serie. Das wäre wirklich mal was gewesen... mit den heutigen Möglichkeiten ein richtiger Kinofilm. *aufhörzuträumen*

    Ich persönlich hätte es auch gar nicht mal schlecht gefunden wenn er sich die Schauspieler aus der Serie geschnappt hätte... was vielleicht daran liegt das ich nie so ein Fan von Kurt Russel als O'Neill war...


    Spoiler 
    Bitte gebt im Album Feedback zu meinen "Werken".
    ------------------------------------------------------------
    "Science-Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science-Fiction, seine Essenz ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden." (S10E06)
    ------------------------------------------------------------


  13. #12
    fast Aufgestiegener Avatar von Tigga
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Aix La Chapelle
    Beiträge
    156

    Standard

    Zitat Zitat von Daniel__Jackson Beitrag anzeigen
    Ich kann mich allerdings nicht an etwas erinnern das die Kultur der Maja zum Vorbild gehabt hat...
    • Telchak war ein Maya Gott
    • Hathor wurde in einem Mayatempel gefunden
    • Zipacna ist in der Maya Mythologie der Erdbebendämon
    Eine Schlangenwache, eine Drachenwache und eine Setesh-Wache treffen sich auf einem Planeten. Eine kritische Situation; die Augen der Schlangenwache beginnen zu glühen, der Mund der Drachenwache speit Feuer und die Nase der Setesh-Wache... fängt an zu tropfen.

  14. #13
    Airman
    Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    86

    Standard

    Was is mit Zipacna eigentlich passiert? Gibs den noch?

  15. #14
    fast Aufgestiegener Avatar von Tigga
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Aix La Chapelle
    Beiträge
    156

    Standard

    Neben Zipacna gibt es noch ein paar Goa'ulds, deren Schicksal nícht bakannt ist. Mal abgesehen von Anubis.

    • Athena
    • Kali
    • Klorel (Die Tolaner haben ihn unter Garantie nicht getötet)
    • Morrigan
    • Nefertum
    • Pelops (Erfinder der Narnieten)
    • Telchak (Erfinder des Sarkophags)


    Da habe wir doch noch eine Menge Stoff für weitere Filme, wobei man Telchak und Zipacna in einen Film unterbringen kann, weil es ja beides Maya Gottheiten sind. Der eine steht für Regen, Donner und Fruchtbarkeit und der andere für Erdbeben.
    Eine Schlangenwache, eine Drachenwache und eine Setesh-Wache treffen sich auf einem Planeten. Eine kritische Situation; die Augen der Schlangenwache beginnen zu glühen, der Mund der Drachenwache speit Feuer und die Nase der Setesh-Wache... fängt an zu tropfen.

  16. #15
    Senior Master Sergeant
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    ja das hätte schon was,nen richtigen Kino-Film über Stargate mit den Schauspielern aus der Serie...wäre schon geil wenn es das geben würde,obwohl die Chancen wohl sehr sehr gering sind

  17. #16
    fast Aufgestiegener Avatar von Tigga
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Aix La Chapelle
    Beiträge
    156

    Standard

    Zitat Zitat von Andicool2005 Beitrag anzeigen
    ja das hätte schon was,nen richtigen Kino-Film über Stargate mit den Schauspielern aus der Serie...wäre schon geil wenn es das geben würde,obwohl die Chancen wohl sehr sehr gering sind
    Im Notfall nimmt man die Idee ais 200 auf und nimmt Marionetten
    Eine Schlangenwache, eine Drachenwache und eine Setesh-Wache treffen sich auf einem Planeten. Eine kritische Situation; die Augen der Schlangenwache beginnen zu glühen, der Mund der Drachenwache speit Feuer und die Nase der Setesh-Wache... fängt an zu tropfen.

  18. #17
    SGP-Mod/Schreiberling Avatar von Daniel__Jackson
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Hessen (Main/Kinzig)
    Beiträge
    522

    Standard

    Ok da das ganze sich immer mehr vom ursprünglichen Topic entfernt hat hier ein neuer Thread.

    Also kann sich jetzt ganz offiziell hier über potentielle Feinde, verarbeitete Kulturen und Schauspieler ausgelassen werden

    Ich persönlich würde ja eine Handlung VOR der Serie und dem Film interessant finden... vielleicht Ernest Littlefield (und Catherine Langford) und (spontan ausgedachtes) Team gegen einen eher unbekannten Goa'uld... das wäre mal was.


    Spoiler 
    Bitte gebt im Album Feedback zu meinen "Werken".
    ------------------------------------------------------------
    "Science-Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science-Fiction, seine Essenz ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden." (S10E06)
    ------------------------------------------------------------


  19. #18
    Airman
    Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    86

    Standard

    Zitat Zitat von Tigga Beitrag anzeigen
    • Athena
    • Kali
    • Klorel (Die Tolaner haben ihn unter Garantie nicht getötet)
    • Morrigan
    • Nefertum
    • Pelops (Erfinder der Narnieten)
    • Telchak (Erfinder des Sarkophags)
    An erste erinnere ich mich net, Kali war eine der letzten Überlebenden, da aber Baal dann der letzte Systemlord war dürfte die Jaffa-Rebellion sie erwischt haben. Klorel vl tiefgefroren oda seziert hehe... Morrigan hat sich Baal ergeben, entweder gekillt worden oder ihm angeschlossen und dann mit Baals/Anubis Reich untergegangen. Nefertum dürfte länger tot sein, is älter sowie die letzteren beiden. Mich interessiert noch Punto oder wie der hieß und dann noch die beiden Lords am Anfang von Abrechnung.

  20. #19
    fast Aufgestiegener Avatar von Tigga
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Aix La Chapelle
    Beiträge
    156

    Standard

    Ein Stargate Film ohne SG-Team wäre doch möglich. Um an den ersten Teil anzuknüpfen könnte man ja eine Art Machtkampf der Goa'ulds über das Gebiet von Ra zum Thema nehmen. Damit könnte man die Spanne zwischen dem ersten Film und den Begegnungen von SG1 machen. Da kann man eine Menge an Story einbauen!!!
    Eine Schlangenwache, eine Drachenwache und eine Setesh-Wache treffen sich auf einem Planeten. Eine kritische Situation; die Augen der Schlangenwache beginnen zu glühen, der Mund der Drachenwache speit Feuer und die Nase der Setesh-Wache... fängt an zu tropfen.

  21. #20
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Also wenn Roland Emmerich einen Stargate-Film mit dem originalen SG1-Team aus den ersten Staffeln machen würde, wäre das einfach nur genial. Doch vermutlich würde er entweder komplett oder teilweise andere Schauspieler nehmen, was mir nicht so gefallen würde. Mit denen aus dem ersten Film wäre es irgendwie auch lustig, aber irgendwie auch nicht so toll.
    The very young do not always do as they are told.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •