Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Abitur in der Abendschule

  1. #1
    Die einzig wahren Ant!ker Avatar von Ant!ker
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wer kennt den hier schon Trier
    Beiträge
    181

    Standard Abitur in der Abendschule

    Ich habe letztes Jahr eine Ausbildung als Industriemechaniker angefangen und würde noch gerne Abitur im Abendkurs machen.
    Ich wohne in der Gegend von Trier und wollte fragen, ob jemand etwas über eine Abendschule in Trier weiß und mir erzählen kann, wie das so läuft, wo es eine gibt, wie sie heißt, wann die Kurse anfangen, ob das nur jährlich oder semestermäßig geht, wie die Unterrichtszeiten sind und alle anderen nützlichen Informationen.

    Auch Infos zu Abendschulen im allgemeinen wären sehr hilfreich.
    Ich weiß nicht immer, wovon ich rede.

    Aber ich weiß, dass ich recht habe.

    Spoiler 
    Stargate in den Mund gelegt:
    Spoiler 
    2xGold3xSilber4xBronze
    Spezialpreise:
    ein Treffen mit Dr. Kinsey
    UninspirirtesVideoabendSilber
    Stargate Worlds
    "etwas warmes"
    "Teal'C ruined my life" T-Shirt

    I'm with a stupid
    Spoiler 
    1xGold

  2. #2
    Warm & Fluffy Avatar von Schneebällchen
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    35

    Standard

    Also, du kannst ja Abitur per Fernkurs machen. Mit der Schule hab ich gute Erfahrungen gemacht.
    Platsch!


  3. #3
    Freak of Sci-Fi Avatar von migrator
    Registriert seit
    03.09.2005
    Beiträge
    687

    Standard

    Zitat Zitat von Ant!ker Beitrag anzeigen
    Ich habe letztes Jahr eine Ausbildung als Industriemechaniker angefangen und würde noch gerne Abitur im Abendkurs machen.
    Ich wohne in der Gegend von Trier und wollte fragen, ob jemand etwas über eine Abendschule in Trier weiß und mir erzählen kann, wie das so läuft, wo es eine gibt, wie sie heißt, wann die Kurse anfangen, ob das nur jährlich oder semestermäßig geht, wie die Unterrichtszeiten sind und alle anderen nützlichen Informationen.

    Auch Infos zu Abendschulen im allgemeinen wären sehr hilfreich.
    Du willst das Abitur parallel zur Ausbildung machen? Ganz schön viel was du dir da aufbrummst. Ich würde dir, wenn du jetzt nicht jemand bist, der das ganz lässig aus dem Ärmel schütteln kann abraten. Konzentriere dich erst auf die Ausbildung und danach kannst du dich entscheiden ob du das Abitur nachmachen möchtest.

    Darüberhinaus solltest du natürlich auch deinen Arbeitgeber informieren, wenn du dir sowas aufbrummen willst. Denn der wird natürlich verlangen, dass deine Leistungen in der Berufsschule nicht leiden dürfen.
    Jetzt stelle dir doch einmal die Arbeitsbelastung vor. Du hast morgens Berufschule, und musst nachmittags für Klausuren lernen. Abends hast du 4 mal die Woche Abendschule und musst dann für die Klausuren vom Abendgymnasium lernen.

    Meine Empfehlung an dich lautet: Konzentriere dich auf deine Ausbildung und versuche da all deine Energie einzusetzen um sie mit Top-Noten abzuschließen. Denn wenn du beides parallel machst und dann da nur unterdurchschnittliche Noten hast, dann bringt dir das gar nichts.

    Nach der Ausbildung kannst du dich entscheiden, ob du das Abitur nachmachen möchtest. Das geht dann mit der Ausbildung im Rücken in 2 Jahren Vollzeitschule (hier in BaWü).
    Oder du arbeitest dann in deinem Job und machst dann da die Abendschule. Ist natürlich auch stressig, aber du hast einen Vorteil: Du musst nicht für die Berufsschule noch lernen.
    Never back down

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •