Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 305

Thema: 1. Atlantis Film - Fakten u. Spekulationen

  1. #1
    Senior Airman
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    32

    Standard 1. Atlantis Film - Fakten u. Spekulationen

    http://www.youtube.com/watch?v=_Hj5ecjHuAc
    Ungefähr bei Minute 2:40 verplappert sich Jason und sagt:
    "I'm gonna love coming back. It will be nice to have a break and come back... you know... I.. I've never really been in the future, so it will be nice to do... to do that. It's It's a big budget in place and I play Ronan, someone I allready know, so that will be fun."

    Na dann darf man ja mal gespannt sein =)

  2. #2
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.187
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich hab da verstanden: "I've never really been in a feature"

  3. #3
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    466

    Standard

    Jop, er sagt er war noch nie in einem Film

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!

  4. #4
    Senior Airman
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    32

    Standard

    Oh man echt ernsthaft?
    Tz peinlich peinlich aber er nuschelt halt auch =D

    Wieder ne Story mit Zeitreise wäre aber auch etwas eintönig geworden, naja eigentlich nicht wirklich aber wir hatten es mit Continuum halt eigentlich schon...

    Also was denkt ihr worum es in dem Film geht?

  5. #5
    Airman First Class Avatar von Cassie
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Niederbayern/Landshut
    Beiträge
    22
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Also ich denke, dass der Film in erster Linie das Thema "Atlantis auf der Erde - Was jetzt?" behandeln wird, werden es die Menschen entdecken? Wird dadurch das Stargate Programm veröffentlicht? Oder bleibt alles geheim, und Atlantis kehrt wieder zurück in die Pegasus Galaxie? Und was ist eigentlich mit Todd geworden, lebt er noch, oder ist er tot?

    Ich denke, dass er ein sehr action reicher Film wird, mit vielen Charaktermomenten...so ähnlich wie Continuum.
    <----- I´m a Time Lady !!!

    Spoiler 
    Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart

    Bei der Übergabe neuer Technologie an einen Plexiglashersteller.
    Scotty spricht in die Computermaus
    Scotty: "Computer? Hallo Computer …?"
    Doktor Nichols: "Da ist die Tastatur."
    Scotty: "Tastatur, wie rückständig!"


  6. #6
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.630
    Blog-Einträge
    32

    Standard

    Goulgags Anliegen ist ja praktisch erledigt.

    Aber ich denke, wir koennen diesen Thread dennoch dafuer benutzen, um ganz allgemein, Gedanken und Spekulationen zu dem ersten SGA-Film loszuwerden ... oder natuerlich auch schon harte Fakten zu eroertern. Daher hab ich den Thread mal kurzerhand umbenannt!

    Also, dann mal los ...


    P.S. Sobald wir einen Bereich fuer SGA-Filme haben, werden diesen Thread dorthin verschieben ...

  7. #7
    Airman First Class Avatar von xellolath
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    In Niedersachsen
    Beiträge
    17

    Standard

    Also ich finde auch das der Film die Atlantis-Erde-Geschichte vortsetzen muss. Es wäre doch öde wenn Atlantis einfach wieder da wäre in der Pegasusgalaxie. Und es muss Todds Geschichte auch weiterführen, aber auf einen Film voller Diskussionen wie wann was mit wem passieren soll, zum Beispiel ob Atlantis überhaupt wieder in die Pegasusgalaxie soll denn es ist ja schon praktisch eine große Stadt mit fremder Technologie auf der Erde zu haben wo alle Wissenschaftler schnell und bequem hin und weg reisen können hat schon was aber es wäre auch langweilig und unrealistisch da die Grundgeschichte von SGA damit nicht fortgesetzt werden könnte.
    Egal das sind so meine Gedanken für den ersten Film auch wenn einige nicht wirklich realistisch sind würd ich mich freuen wenn wir daruber mal diskutieren könnten und ihr eure erzählt mfg
    Rechtschreibfehler sind keine Dummheit, in der richtigen Reihenfolge ergeben sie eine Formel, mit der man aus Milch Bier herstellen kann

  8. #8
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    19.07.2008
    Beiträge
    211

    Standard

    Aber wie sollen die den Atlantis auf der Erde behalten, auf Dauer? Das wäre nur möglich wenn man die Stadt offenbart, aber ob man das machen will? Denn auf ewig tarnen kostet auch Energie und da kann ja auhc sonst was passieren, was die Erde in Gefahr brinen kann. Ihc denke auf jeden Fall das Atlantis zurück nach Pegasus kehren wird, in den Film dann und ich hoffe das Sam bei ist hach, das wär so schön

    Aber um den Film steht es ja leider gar nicht so gut, ich hab das in den amerikanischen Forum verfolgt, da wurde wohl so ein Stop vorgenommen, wegen der Finanzkriese, aber das bestifft den SG 1 Film wohl nicht, da der denen viel Geld bringt, was bei Atlantis eher nciht der Fall ist, darüber bin ich schon sehr glücklich, obwoh der Atlantis Spielfilm mich schon interessiert

    Ihc hoffe man hört bald was genaueres.

  9. #9
    Freak of Sci-Fi Avatar von migrator
    Registriert seit
    03.09.2005
    Beiträge
    687

    Standard

    Um Atlantis zurück zur Pegasus-Galaxie zu bringen brauchen sie ne Menge Energie, sprich ZPMs. Da können sie gleich Atlantis getarnt lassen. Ich könnte mir vorstellen daß sie Atlantis nach Hause bringen; und zwar in die Antarktis ...es muß halt die Heizung die ganze Zeit laufen
    Never back down

  10. #10
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    19.07.2008
    Beiträge
    211

    Standard

    Sie müssten halt, wenn sie Atlantis auf der Erde lassen wollen Atlantis an einen Ort bringen wo nicht viel los ist. Ich glab mit der Antarktis wären sie nicht einverstanden, stell dir mal vor, da wird Rodney noch von nen Eisbären gefressen Nee nee, ich glaub schon das Atlantis nach Pegasus zurückkehrt, davon wird auich der nächste Film bestimmt handeln, wenn er denn endlich gedreht wird, aber nach SG 1 bitteschön

  11. #11
    Chief Master Sergeant Avatar von Anyone
    Registriert seit
    17.02.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    149

    Standard

    Vermutlich wird Atlantis zurück in die Pegasus Galaxie reisen, nachdem Rodney und Carter [vielleicht auch Zelenka ] einige Antikersystem kopiert und in das Militärsystem integriert haben. In der Pegasus Galaxie angekommen, schmeißen die Wraith eine Willkommensparty; die Speisen müssen die Menschen mitbringen [sich selbst] und alle sind glücklich. Nein natürlich nicht.

    Vielleicht haben ein paar Replikatoren überlebt und wollen ihre "Brüder" rächen.

  12. #12
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    19.07.2008
    Beiträge
    211

    Standard

    Ich kenn mich jetzt nicht so aus, aber das Problem wegen der "Heimreise" sind doch die ZPMs, oder? Die sind ja anscheinend Mangelware, aber es wäre doch mal ne schöne anspruchsvolle Aufgabe für Sam und Rodney selber welche herzustellen, dann hätten se welche. Oder hat einer das schon mal gemacht? Ok, das wäre dann jetzt peinlich

    Ich bin ja eignetlich kein Atlantis Fan, schon komisch warum ich mir dann so nen Kopf mache, aber OK, mich interessiert es aber schon was nach EATG passiert, und da soll noch einmal wer sagen die Folge wär nicht gut, hallo, sie würde mich, einen eignetlich nicht Atlantis Fan dazu bringen den Film zu gucken

  13. #13
    Brigadier General Avatar von Kevin
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.442

    Standard

    Ich kenn mich jetzt nicht so aus, aber das Problem wegen der "Heimreise" sind doch die ZPMs, oder? Die sind ja anscheinend Mangelware, aber es wäre doch mal ne schöne anspruchsvolle Aufgabe für Sam und Rodney selber welche herzustellen, dann hätten se welche.
    Sorry, will dir nichts Böses, aber den Vorschlag halte ich für nicht gerade gut (untertrieben formuliert). Sobald es den Menschen möglich ist, selbst ZPMs herzustellen, ist Stargate als Franchise komplett gestorben. In dem Fall würde man dann seine 304er mit ZPMs ausrüsten und es gäbe keinen, wirklich keinen konkurrenzfähigen Feind mehr. Dieser Schritt wäre das absolute Ende von Stargate.

    Und laut JM hatte Atlantis während der Schlacht gegen das Hive noch seine drei ZPMs. Die werden sicher nicht mehr volle Kraft gehabt haben, gerade wegen des Wurmholedrives, aber dementsprechend wird es wohl so sein, dass eine Rückkehr in die Pegasus-Galaxie nicht an Energiemangel scheitern würde.

    Zudem dürften die USA wohl eine ganze Menge dagegen haben, dass Atlantis auf der Erde bleibt. So lange das nämlich der Fall ist, kann man nicht mehr vom Cheyenne Mountain aus die Gatereisen kontrollieren, da das Atlantisgate das Erdgate schließlich überschreibt. Das bedeutet Konrollverlust für die USA, während die anderen IOA-Staaten davon profitieren.

    @SamundJack:
    Und Atlantis auf der Erde bedeutet, für einen reinen SG1-Film sieht es auch nicht gut aus. Es sei denn, da wird mal wieder auf Gatereisen komplett verzichtet und das Stargate wird nur noch zum Namensgeber degradiert.

    Da JM in einem Interview sagte, dass bei dem Dartangriff auf Area 51 auch der Zeitreisenjumper aus "Moebius" zerstört wurde, lässt das darauf schließen, dass wir als Film mal wieder eine Zeitreise sehen werden (einfallsloser geht's ja echt nicht mehr...) - da der Jumper zerstört wurde, könnte man die nur auf Umwegen wieder rückgängig machen. In dem Fall wäre eine Zukunftsversion sicher angebracht, in der gezeigt wird, wie die Pegasus-Galaxie und die Erde mit bzw. ohne Atlantis sprichwörtlich den Bach runtergehen und aus moralischen Gründen schickt man die Stadt deshalb zurück. Fragt sich nur, wozu die so schwachsinnig waren, sie extra für nichts und wieder nichts erst den weiten Weg zur Erde machen zu lassen.

    Na ja, ich bin mal gespannt, was die im Film bringen wollen und hoffe doch sehr, dass es keine Zeitreise wird, denn dann muss man den Autoren wirklich Ideenmangel und Einfallslosigkeit vorwerfen, wenn die immer das Gleiche fabrizieren, denn langsam wird es langweilig.

  14. #14
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    19.07.2008
    Beiträge
    211

    Standard

    Zitat Zitat von Kevin Beitrag anzeigen
    Sorry, will dir nichts Böses, aber den Vorschlag halte ich für nicht gerade gut (untertrieben formuliert). Sobald es den Menschen möglich ist, selbst ZPMs herzustellen, ist Stargate als Franchise komplett gestorben. In dem Fall würde man dann seine 304er mit ZPMs ausrüsten und es gäbe keinen, wirklich keinen konkurrenzfähigen Feind mehr. Dieser Schritt wäre das absolute Ende von Stargate.

    Und laut JM hatte Atlantis während der Schlacht gegen das Hive noch seine drei ZPMs. Die werden sicher nicht mehr volle Kraft gehabt haben, gerade wegen des Wurmholedrives, aber dementsprechend wird es wohl so sein, dass eine Rückkehr in die Pegasus-Galaxie nicht an Energiemangel scheitern würde.

    Zudem dürften die USA wohl eine ganze Menge dagegen haben, dass Atlantis auf der Erde bleibt. So lange das nämlich der Fall ist, kann man nicht mehr vom Cheyenne Mountain aus die Gatereisen kontrollieren, da das Atlantisgate das Erdgate schließlich überschreibt. Das bedeutet Konrollverlust für die USA, während die anderen IOA-Staaten davon profitieren.

    @SamundJack:
    Und Atlantis auf der Erde bedeutet, für einen reinen SG1-Film sieht es auch nicht gut aus. Es sei denn, da wird mal wieder auf Gatereisen komplett verzichtet und das Stargate wird nur noch zum Namensgeber degradiert.

    Da JM in einem Interview sagte, dass bei dem Dartangriff auf Area 51 auch der Zeitreisenjumper aus "Moebius" zerstört wurde, lässt das darauf schließen, dass wir als Film mal wieder eine Zeitreise sehen werden (einfallsloser geht's ja echt nicht mehr...) - da der Jumper zerstört wurde, könnte man die nur auf Umwegen wieder rückgängig machen. In dem Fall wäre eine Zukunftsversion sicher angebracht, in der gezeigt wird, wie die Pegasus-Galaxie und die Erde mit bzw. ohne Atlantis sprichwörtlich den Bach runtergehen und aus moralischen Gründen schickt man die Stadt deshalb zurück. Fragt sich nur, wozu die so schwachsinnig waren, sie extra für nichts und wieder nichts erst den weiten Weg zur Erde machen zu lassen.

    Na ja, ich bin mal gespannt, was die im Film bringen wollen und hoffe doch sehr, dass es keine Zeitreise wird, denn dann muss man den Autoren wirklich Ideenmangel und Einfallslosigkeit vorwerfen, wenn die immer das Gleiche fabrizieren, denn langsam wird es langweilig.

    Na ja, wegen den ZPMs, da wollt ich nur noch mal auf die Genialität von Rodney und mehr natürlich noch von Sam hinweisen, dass das für die doch eigentlich möglich sein würde. Alleine doch wohl auch und zu zweit erst recht, die solln mal nich so tun *gg*

    Und wegen den Film hast du eigentlich auch recht, hm, son Mist, eigentlich muss ja wirklich erst Atlantis weg geschafft werden, damit das SGC Gate wieder funktioniert Oder Sam kreigt es irgendwie hin dass das SGC Gate doch das dominante ist, oder was mir aber noch einfällt, die haben doch irgendwie die ganzen Kulissen abgerissen, den Besprechnungsraum und so, da frag ich mich echt wie die das machen wollen Oder Atlantis wird zum SGC?!?!? OMG

    Na ja, aber eigntlich heißt es ja nicht dass der Atlantisfilm nach den SG 1 Film rauskommt, nur weil der SG 1 Film zuerst gedreht wurde, oder?

  15. #15
    Shepaholic Avatar von Shiri
    Registriert seit
    21.11.2008
    Beiträge
    155

    Standard

    Gibt es denn zum 1. SGA-Film schon ein ungefähres Erscheinungsdatum? Kann man mit dem Film noch in 2009 rechnen oder dauert sowas normalerweise ein paar Jahre?

  16. #16
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.630
    Blog-Einträge
    32

    Standard

    Es waere schoen, wenn ihr dann wieder auf den Atlantis-Film zu sprechen kommen wuerdet!

    Ihr koennt ja gerne einen Thread aufmachen, um zu diskutieren, wer besser ist: Rodney oder Sam? Aber wie Kevin schon sagte, gehoert das hier nicht her. Also bitte, Leute, keine weiteren derartigen Diskussionen hier mehr, okay?

    Edit:
    Ich habe euch jetzt hier einen Thread dafuer aufgemacht, wo ihr nach Herzenslust ueber die Genialitaeten von Rodney und Sam diskutieren koennt:

    http://www.stargate-project.de/starg...268#post674268


    Ich fuer meinen Teil denke, dass es in dem Film in erster Linie mal um Kompetenzen geht ... naemlich wem Atlantis eigentlich gehoert. Und dass sich vieles um den Zwiespalt zwischen IOA und Militaer drehen wird.

    Vielleicht fliegt Sheppard ja die Stadt dann gegen offiziellen Befehl wieder in die Pegasus-Galaxie, weil dort ein Problem auftritt und die Hohlkoepfe an den Spitzen sich nicht entscheiden koennen, was sie tun sollen ... *gg*
    Geändert von Chayiana (02.02.2009 um 19:12 Uhr)

  17. #17
    Forenpimp Avatar von Hamilton
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    Orilla ( Paderborn )
    Beiträge
    1.058

    Standard

    Und woher sollen sie wissen was in der Pegasusgalaxie los ist? Wieso sollte die Daedalus da noch hinfliegen? Teyla und Ronon hatten die wahl da zu bleiben und haben abgelehnt. Die Daedalus ist doch kein Taxidienst
    Für einen Flug in die Pegasusgalaxie hat Atlantis nicht mehr genug Saft, das sagt Sheppard unmissverständlich. Sie hatten Glück das der Schild den Wiedereintritt überstanden hat ( siehe Zelenka )

    Vielleicht hängt die Handlung des Films damit zusammen das der Antarktisstuhl zerstört wurde. So lange keine andere Möglichkeit gefunden wird die Antikerverteidigung zu nutzen werden sie Atlantis nicht fortfliegen lassen. Jedenfalls würde ich es nicht gestatten wenn ich der Entscheidungsträger wäre. Vielleicht droht der Erde von anderer Seite Gefahr, vielleicht haben noch andere Wraith das Subraumsignal aufgefangen. Schon ein einzelner würde reichen wenn er die Erde bei seinen Artgenossen verpetzt Und dann gibbet ne fette Schlacht um die Erde: Atlantis, Daedalus, Odyssey, Apollo, SunTzu, General Hammond und Antikerplattform vs eine Wraithflotte Dürfte sich wohl nicht mehr geheim halten lassen

    Und die Pegasusasgard haben die Nase voll von der versiften Galaxie und kehren in die Ida Galaxie zurück. Dort finden sie dann stillgelegte O´Neills in ihren versteckten Garagen und kommen den Menschen zu Hilfe um die Wraith zu vermöbeln.
    Da fehlt dann nur noch Batman, der Sheppard, menschliche Fackel, das Ding und die unsichtbare Frau ( siehe SGA 3.20 ) beim entern der Wraithschiffe unterstützt. Dort treffen sie dann auf Chuck Norris der schon munter dabei ist Wraith abzustechen.
    McGyver bastelt derzeit mit seinem Taschenmesser, einem Kaugummi und einem Faden ein ZPM...Nein ich bin nicht verrückt
    Stargate Worlds
    Narrensichere Systeme rechnen nicht mit dem genialen Einfallsreichtum des Narren. Denn Dummheit ist unheilbar

  18. #18
    Airman
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    Jetzt zum Film es wird wahrscheinlich um Dr.Weirs Replikat und ihre Crew gehen die irgendwas aufbauen wollen. Sieht man in einer Folge in der 5ten Staffel Replikatoren vernichtet und am ende sieht man Dr.Weir in einem Raumschifff wie sie etwas sagt wie "Endlich können wir frei aggieren"
    Geändert von Nova (02.02.2009 um 19:11 Uhr)

  19. #19
    Forenpimp Avatar von Hamilton
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    Orilla ( Paderborn )
    Beiträge
    1.058

    Standard

    *Däääääääää* Unsinn. Du redest von der vierten Staffel.
    Stargate Worlds
    Narrensichere Systeme rechnen nicht mit dem genialen Einfallsreichtum des Narren. Denn Dummheit ist unheilbar

  20. #20
    Flow2ThaMoe Avatar von Chevron-9
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von Goulgag Beitrag anzeigen
    Oh man echt ernsthaft?
    Tz peinlich peinlich aber er nuschelt halt auch =D

    Wieder ne Story mit Zeitreise wäre aber auch etwas eintönig geworden, naja eigentlich nicht wirklich aber wir hatten es mit Continuum halt eigentlich schon...

    Also was denkt ihr worum es in dem Film geht?


    vergiss nicht wir hatten auch schon bei SG - A auch schon ne folge mit Zeitreise

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •